INNENWALD – Ein Kraftort mitten in Wien

Ein Wald mitten in der Wiener Innenstadt? Von Anfang Juli bis Ende August zeigen wir im Le MERIDIEN Wien wie aus einem klassischen Seminarraum ein Kraftort geschaffen werden kann. Durch Möbel aus energetisch geladenem LichtKraftHolz wird der Raum in seiner Wirkung fundamental verändert.

Der Seminarraum wird als solcher in seinen Grundzügen belassen und die energetischen Elemente als sichtbarer Kontrast installiert. Ein achteckiger Energieholz – Wellenboden in der Mitte des Raumes baut ein hochschwingendes Energiefeld auf, das zum meditativen Ruhen animiert. (Bild Links)

Ein Miniaturnadelwald liefert den bekannten Waldduft (Bild Mitte) und sorgt für echte Waldatmosphäre. Rund um das Achteck stehen hohe, baumstammähnliche Sitzmöbel aus LichtKraftHolz zum beliebigen Verweilen und Energie Tanken. Das räumliche Gesamtkonzept hat Wohlfühlarchitektin DI Claudia Schumm entworfen. Das LichtKraftHolz wird von „myID“ zur Verfügung gestellt, Vertriebspartner in Österreich ist das Heilzentrum Alte Donau, Patricia Ermes.

 

Um diesen Ort des Verweilens und Energie Tankens noch weiter zu denken haben wir passend dazu unser Waldfrühstück (Bild Rechts) entwickelt – ein besonderer Tagesbeginn.

Täglich von 06 – 10 Uhr servieren wir:

Waldviertler Roggen Honig-Lavendel Brot oder Kürbiskern-Sauerteig Brot mit hausgemachten Aufstrichen:

  • Ziegenkäse mit Oliven
  • Liptauer mit geschmorten Paprika
  • gesalzene Butter und frischem Schnittlauch
  • Hüttenkäse mit frischer Kresse
   
  • Birchermüsli  + frische Waldbeeren
  • Landei im Heu serviert
  • Akazienhonig + Konfitüre von der Waldbeere mit kleinen Brotpralinen + warmem Croissant
  • 1 Glas Holunderblütensaft
dazu wahlweise Café oder Tee für EUR 18.-


Reservierung des Waldfrühstückes unter:
T +43 (1) 588 90 0 oder via Email.

 

Kommentare sind geschlossen